Nachhaltige Werbeartikel? – Kein Problem!

So wie bei Werbung immer noch viele wegschalten oder wo möglich Ad-blocker einsetzen, denken sich viele Menschen bei Werbemitteln und Give Aways: Das ist doch (leider) für die Tonne! Dass das nicht stimmen muss, zeigt die größte Werbemittelmesse Süddeutschlands am 23. und 24. Januar 2019 in München.

Werben mit Sinn

Als Fullservice-Anbieter mit über 40-jähriger Erfahrung ist die Werbemittelagentur Hagemann ein tragendes Mitglied der Werbemittelmesse. Kunden schätzen hier nicht nur das kreative und partnerschaftliche Erarbeiten ansprechender Ideen. Vielmehr sollen die entwickelten Werbeartikel zum Schmunzeln anregen und in Erinnerung bleiben. Gut gemacht, bringt es ein Unternehmen oder eine Marke auf den Punkt. Und das am besten, wenn es gebraucht werden kann, Qualität beweist und „nachhaltig“ präsent ist.

So gedacht, hat selbst das häufigste Werbegeschenk der Welt das Potenzial zu überraschen: Jeder kennt den klassischen Kugelschreiber. Nützlich ist er, aber landet irgendwann schließlich im Müll. Warum nicht auf dem Kompost? Inzwischen gibt es ökologisch unbedenkliche Farben und biologisch abbaubare Kunststoffe aus 100% nachwachsendem und kompostierbarem Material. Mit den wachsenden technischen Möglichkeiten, muss auch die Kreativität nur noch kleinere Hürden überwinden, um sinnvolle Werbeartikel zu entwickeln und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Authentisch gut beraten

Damit die Kunden die bestmögliche Auswahl an nachhaltigen und sozial „sauberen“ Artikeln haben, lebt die Werbemittelagentur Hagemann das komplexe Thema auch selbst. Wohl wissend, dass der Weg nicht einfach ist, sich aber für alle lohnt. Neben klassischem Umweltschutz und sozialem Engagement, arbeitet ein CSR-Beauftragter mit allen Mitarbeitern an konkrenten Themen. Ein wichtiges Projekt ist derzeit, das Prüfen der Lieferketten unserer Lieferantenpartner und die Einteilung in bestimmte CSR-Kriterien, wodurch Transparenz für den Kunden geschaffen wird.

Sinnvolle und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten ist eine Sache. Um diese aber auch angemessen umsetzen zu können, braucht es die richtigen Partner. So veranstaltet die Werbemittelagentur Hagemann eigene CSR-Workshops, die Kunden gemeinsam mit ausgewählten Lieferantenpartnern besuchen können. Dabei werden die Teilnehmer nicht einfach inhaltlich geschult. Vielmehr dient die vertrauensvolle Atmosphäre und der freundliche Austausch dazu, die Themen Nachhaltigkeit, damit verbundene Herausforderungen und die Einsetzbarkeit von Werbeartikeln für Marketingkampagnen herauszuarbeiten, sowie die Lieferantenpartner besser kennenzulernen und Vertrauen aufzubauen.

Aktiv werden und sich selbst ein Bild machen

Auf der Werbemittelmesse München veranstaltet die Werbemittelagentur auch einen „Nachhaltigkeits-Parkour“, bei dem sich Interessierte an einzelnen Ständen Anregungen zu nachhaltigen Produkten und Give Aways holen können. Fachvorträge von u.a. Herrn Prof. Dr. René Schmidpeter zu dem Thema „CSR-Ansätze erfolgreich ins Unternehmen integrieren“ inspirieren und sorgen außerdem für angeregten Austausch.