ROMA-Kinderhilfe

Unsere Unterstützung

Nach einem Doku-Bericht über die ROMA-Kinderhilfe in Siebenbürgen, welche täglich über 180 Familien unterstützt, war klar, dass wir helfen wollen: Heute spenden wir im Rahmen eines Hilfstransportes, zu Ostern und Weihnachten, zweimal jährlich Textilien, Schreibwaren, Geschirr und sonstige Geschenke, die wir für Kundenpräsentationen genutzt haben. Ebenso wie die von der gesamten Hagemann-schaft, privat eingesammelten Spenden. Wenn wir im Anschluss von unseren Unterstützerin Susanne beim Auspacken darüber informiert werden, dass die Spenden „reine Wunderkisten“ sind, freuen wir uns umso mehr, damit Kindern eine Freude bereiten zu können. Über 180 Familien werden täglich von der Kinderhilfe Siebenbürgen unterstützt.

Außerdem haben wir auch eine Patenschaft für die 15-jährige Maria Varga. Von diesem Geld werden z.B. Lebensmittel, Winterholz oder Medikamente bezahlt, eben das, was die Familie gerade am dringendsten benötigt. Unser Ziel ist es unsere Unterstützung in den kommenden Jahren weiter auszubauen.

Die Kinderhilfe Siebenbürgen, hilft dort, wo sonst keiner hinsieht.

Es gibt Situationen im Leben, die auf einen Schlag alles verändern. Oder das eigene Leben, in das man geboren wurde, ist einfach so. Geprägt von Slums. Hunger. Elend. Menschen am Rande unserer Gesellschaft wachsen ohne Schulbildung und massive Diskriminierung von Minderheiten auf. Dabei reicht schon ein Blick innerhalb von Europa, zum Beispiel nach Rumänien.

Die Kinderhilfe für Siebenbürgen e.V. aus Deutschland hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Menschen und betroffenen Familien eine helfende Hand zu reichen. Jedoch funktioniert die Wiedereingliederung in die Gesellschaft leider nicht von heute auf Morgen. Mit kleinen Schritten und Projekten ermöglicht das Unternehmen Grundlagen zu schaffen, um Familien aus Armut, Gewalt und Verwahrlosung zu helfen.

  • Mit Sachspenden, die zweimal jährlich von dem Verein gesammelt werden. Der Transport umfasst etwa 16 – 17 Tonnen Güter, von denen Familien in Sura Mare, Sibiu und Cisnadie (Rumänien) profitieren.
  • Mit einer Patenschaft unterstützen Sie ein Kind mit 25,00 € im Monat, die der Familie eins zu eins zugutekommen. Das Geld wird für unterschiedliche Weisen verwendet, wie zum Beispiel für Nachhilfegebühren, Bastelgeld im Kindergarten oder Babynahrung, sowie Windeln. Dies hängt am Ende vom Alter des Kindes und den aktuellen Bedarf ab.
  • Mit Geldspenden, die vom Finanzamt Quedlingburg als gemeinnützig und mildtätig anerkannt wird. Jeder Euro kommt dem Verein und seinen Projekten zugute.
  • Mit Ihrem Beitrag als Fördermitglied können Sie ab 5,00 € im Monat unterstützen und langfristige Projekte weiterführen. Probleme, die über Jahrhunderte entstanden sind, können nicht in ein paar Monaten gelöst werden.

Mehr Informationen erhalten Sie direkt auf der Homepage der Kinderhilfe für Siebenbürgen e.V. unter roma-kinderhilfe.de